Tondachziegel

Dieser Beitrag wurde am 6. Mai 2020 veröffentlicht.

Tondachziegel - eine witterungsschützende Dacheindeckung 

Lange ehe es Dachsteine aus Beton gab, wurden Tondachziegel für die Dacheindeckung verwendet. Explizit handelt es sich bei diesen Dachziegeln um einen Baustoff, der über 2000 Jahre alt und auch heute noch als beliebte Art der Eindeckung verwendet wird. Ziegel aus Ton weisen einige Vorteile auf und sind aufgrund ihrer Vielfalt in den Designs die am häufigsten gewählte Dacheindeckung.

Braas Tondachziegel Topas

Braas Tondachziegel Topas

Drei Arten - ein Material - drei optische Wirkungen 

Auf der Suche nach Dachziegeln werden Sie vor die Entscheidung gestellt, ob der Ton naturbelassen, glasiert oder engobiert sein soll. Der klassische Ziegel ist orange bis rot und oftmals von dunkleren Maserungen durchzogen. Durch die Möglichkeit der Oberflächenbearbeitung gibt es heute eine ganze Bandbreite an Farben, die allerdings nicht überall gleichermaßen zum Einsatz kommen dürfen. Wählen Sie Ihre Dacheindeckung passend zum Haus, aber auch passend zu den Vorschriften Ihres zuständigen Bauamtes aus. Spätestens bei außergewöhnlichen Farben kann es sein, dass das Bauamt Ihnen die Verarbeitung verbietet.

Naturbelassene Dachziegel aus Ton | Der Klassiker 

Sie möchten das Dach mit natürlichen Tondachziegeln eindecken. In diesem Fall müssen Sie nicht mit einer Einschränkung durch das Bauamt rechnen, sondern können sich ganz auf die Vorteile der Ziegel konzentrieren. Naturbelassene Tonziegel sind Rotorange und verfügen über eine Matte Oberfläche. Sie sind deutlich günstiger als Tondachziegel mit einer behandelten Oberfläche. Allerdings haben Moose und Algen sowie Umweltrückstände auf dem naturbelassenen - von Natur aus porösen Ton keinen Widerstand zu befürchten. Das heißt, dass Sie bei Dachziegeln ohne Oberflächenschutz häufiger eine Dachreinigung durchführen müssen.

Röben Tondachziegel Flandernplus cayenne

Röben Tondachziegel Flandernplus cayenne

Tondachziegel mit glasierter Oberfläche 

Glasierte Tondachziegel wirken sehr elegant. Je nach Farbton wirken die immer glänzenden und mit einer Schutzschicht behandelten Ziegel nicht selten unnatürlich. Gegen Verschmutzungen und eindringende Feuchtigkeit oder Mose sind die glasierten Ziegel aufgrund ihrer undurchlässigen Oberfläche resistent. Dennoch sollten Sie wissen, dass diese Variante nicht überall zulässig ist und auch einige Nachteile mit sich bringt. So kann Ihnen das Bauamt die Dacheindeckung mit glasierten Tonziegeln untersagen, wenn es zu Blendungen auf nahegelegenen Autobahnen oder einem anderen Verkehrsweg kommt. Auch ein schwarzes, blaues oder grünes Dach muss nicht zwangsläufig überall genehmigt werden. Hinweis: Die glasierten Dachziegel sind die teuerste Variante bei Tondachziegeln.

Engobierte Dachziegel aus Ton 

Wenn Sie sich für engobierte Tondachziegel entscheiden, können Sie zwischen zahlreichen Farben wählen. Die Oberfläche ist matt oder glänzend - in beiden Fällen aber ein sicherer Schutz gegen Moose, Algen und Umweltrückstände. In Regionen mit vielen Bäumen rund um das Haus greifen Eigentümer mit dem Wunsch nach einer natürlichen Optik der Dacheindeckung sehr gerne zum engobierten Dachziegel mit matter Oberfläche. Während der Naturziegel ohne spezielle Schutzschicht schnell verschmutzen würde, lässt sich der engobierte Ziegel einfach reinigen. Preislich liegt diese Variante im Mittelfeld und ist günstiger als die glasierte, aber ein wenig hochpreisiger als die aus reinem Naturton hergestellte Variante. 

Röben Tondachziegel Rheinland anthrazit

Röben Tondachziegel Rheinland anthrazit

Die richtigen Dachziegel für jeden Anspruch 

Ehe Sie sich zum Kauf entschließen, sollten Sie die unterschiedlichen Vorteile und Nachteile abwägen. Die meisten Bauherren wählen den engobierten Tondachziegel und ziehen die matte Optik und eine natürliche Farbgebung vor. Bevorzugen Sie eine extravagante Eindeckung, sollten Sie sich vorab bei Ihrem zuständigen Bauamt erkundigen, ob andersfarbige oder glänzende Dachziegel in Ihrerem Wohngebiet genehmigt werden. Neben dem natürlichen Farbton von Ton erfreuen sich vor allem anthrazitfarbige Tonziegel engobiert großer Beliebtheit. Die Intervalle der Dachreinigung sind in diesem Fall variabel, da Ablagerungen auf einem dunklen Dach deutlich weniger in Augenschein treten als bei hellen orangefarbenen Ziegeln.

Gerne helfen Ihnen an unserer kostenfreien Hotline ausgebildete Baustoffkaufleute bei der Wahl des richtigen Dachziegels, errechnen mit Ihnen ihren Bedarf oder senden Ihnen Muster zur Ansicht zu.

Bildnachweis: Copyright: Röben Tonbaustoffe GmbH, Braas GmbH
Nutzung: www.deinebaustoffe.de

vorheriger Beitrag nächster Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar